Heute ist eigentlich schon der 4 Tag – aber gestern habe ich es nicht geschafft hier etwas zu schreiben. Nachdem ich gestern wie doof rumgefahren bin um Sellerie zu kaufen, habe ich meine Vorräte nun auch alle zusammen. Richtig, richtig lecker ist ja der Saft, der Abends getrunken wird (Rezept findest Du hier klick). Da muss ich immer mehr machen, da die ganze Family mittrinkt.

Die ersten Kilos sind auch runter – wieviel verrate ich nach den 5 Tagen…. ich will es ja etwas spannend machen – schließlich habe ich ja auch 1.000 EUR „verwettet“, daß ich es schaffe in 6 Monaten 12kg abzunehmen. Mein Erfolgstagebuch und auch Hinweise, wie auch Du evtl. die 1.000 EUR gewinnen kannst,findest Du hier im Blog.

Rezepte verlinke ich heute Abend ;-)

So ging es am Tag 3 weiter

Tag 3: Mittwoch

Nach dem Wachwerden:

  • Ein Glas (ca. 250ml) warmes Wasser mit Zitronensaft trinken

Frühstück:

  • Pear Power (ca. 500ml) (Rezept findest Du hier klick)

Zwischenmahlzeit:

  • 500ml Kokusnusswasser oder ca. 250ml Gemüsebrühe

Mittag:

  • Carrot Apple Ginger (Rezept findest Du hier klick)

Nachmittags:

  • Pear Power (ca. 500ml) (Rezept findest Du hier klick) die zweite Portion von heute morgen

Abends:

  • Carrot Apple Ginger (Rezept findest Du hier klick) die zweite Portition vom Mittag

Später Abend:

  • Peach or Pear Pie (ca. 250ml) (Rezept findest Du hier klick)
  • oder eine Tasse Kräutertee oder 250ml Gemüsebrühe

Wichtiger Hinweis!

So ein Reboot sollte gut überlegt werden und bestenfalls mit seinem Arzt besprochen werden. Eigentlich besteht für einen gesunden Menschen keine Gefahr, solch eine Challenge mitzumachen.
Gesunde-Smoothies.de (Andreas Fritz) übernimmt keine Haftung für die Folgen, wenn Sie an dieser Challenge auch teilnehmen.

Quelle: http://www.rebootwithjoe.com/
Bild: Gesunde-Smoothies.de (AF)
Übersetzung: Gesunde-Smoothies.de (AF)

Letzte Aktualisierung am 9.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API